Impressum | Datenschutz
StartseiteAktuellesUnser HausSpital-Kirche
Leitbild/VeranstaltungenSeniorenwohnanlageTagespflegeCheckliste EinzugHeimvertrag/-kostenPflegeversicherungStellenmarkt

Hospital Stiftung Dillingen
Am Stadtberg 18

89407 Dillingen a.d.Donau

Tel.: 0 90 71 / 79 31 - 0
E-Mail: info@heilig-geist-stift.de

Verwaltung erreichbar

Montag bis Donnerstag
von 8 bis 16 Uhr

Freitag
von 8 bis 12 Uhr

Seniorenwohnanlage

Neue Seniorenwohnanlage „Haus kleine Donau“ der Hospital-Stiftung Dillingen mit neuem Pilotprojekt.

Mit Einweihung der neuen Seniorenwohnanlage durch Herrn Weihbischof Dr. Dr. Losinger wurde das Wohngebäude am 02.06.2006 seiner Bestimmung übergeben. Nach nur 1 ½ Jahren Bauzeit ist die Wohnanlage mit 19 Wohnappartements in barrierefreier Bauweise bis auf wenige Abschlussarbeiten an den Außenanlagen fertig gestellt.

Bei der Anlage handele es sich, wie Stiftungsverwalter Siegfried Huber erklärt, um kein Betreutes Wohnen im klassischen Sinn, vielmehr werde zunächst lediglich senioren- und behindertengerechter Wohnraum zur Verfügung gestellt. Weitere Leistungen können auf Wunsch im Einzelfall abgestimmt und gegen gesonderte Rechnung geordert bzw. vermittelt werden. Wichtig sei, dass die Senioren eine Anlaufstelle haben, wo gemeinsam über Perspektiven und Lösungen nachgedacht würde. Die Pflege erfolgt soweit notwendig und gewünscht über mobile Pflegedienste, deren Anbieter ebenfalls frei gewählt werden kann. Lediglich die Notfallversorgung würde, falls der Mieter dies wünscht, vom Pflegepersonal des Heilig-Geist-Stift übernommen werden. Auf Grund der großen Nachfrage haben alle Wohnungen einen Mieter gefunden.

 

 


 

Seniorentisch

Heute keine Lust zu kochen? Kein Problem, nutzen Sie unsere Seniorentisch!

Preise:
Vollkostmenü Einzelbestellung 5,50 € je Essen

Nutzen Sie auch unser Abo-Angebot
Festabo 4,20 € je Essen

An Stelle von Fisch können Sie alternativ auch eine Mehlspeise wählen.
Andere Kostformen auf Anfrage.
Die Bestellungen sollten am Tag vorher im Briefkasten eingeworfen sein. Bestelländerungen können nur berücksichtigt werden, wenn sie bis spätestens 8.00 Uhr morgens abgegeben sind.